" T A G W A C H E "

Am morgen raus aus den Federn bringts. Nicht nur laut Ayurveda und Andreas Moritz bringt man Schwung für den Tag mit wenn man spätestens um 06:00 Uhr in Bewegung kommt, ansonst nimmt man die Müdigkeit mit in den Tag, ist schlapp und demotiviert. Dafür sollte man natürlich auch um 22:00 Uhr ins Bett gehen, aber es funktioniert auch wenn man erst später ins Traumland einsteigt. Nur der beste Schlaf - Tiefschlaf ist eben zwischen 22:00 und 24:00 Uhr und man ist besonders erholt und fit wenn man diese Stunden nutzt.

Was kommt nach dem aufstehen in der Früh. Nach dem Gang zur Toilette, was ich mal schätze :) natürlich erst mal etwas trinken. Am Besten 2 Gläser warmes Wasser. Das schießt so richtig in alle Körperzellen und steigert die Fettverbrennung über den gesamten Tag. Was kommt danach. Natürlich ein kleines Fitness- Gymnastik- oder eben auch QiGong Programm. Dieses regelmäßige kurze Programm am morgen bringt schon enorm viel und fetzt die Starre und Bewegungsunlust und Müdigkeit weg!!! Liegestütz, Blankings, Situps, Stretchings,...es gibt soviele Übungen die man ohne Geräte machen kann.

also lasst uns beginnen, jeder Tag ist wertvoll und muss genutzt werden. be inform - get inform...bernhard embacher

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

+43 (0)664 4583107

info@bernhardembacher.at

 

Mittergasse 6

5760 Saalfelden am Steinernen Meer